Da geht´s lang
FDP-Ortsverband Bergen

In Bergen hat der Bürger die Wahl! 

Niemand in der FDP spricht dem CDU-Kandidaten die notwendige Qualifikation als Hauptverwaltungsbeamter ab. Auf diesen Gedanken kommt aber nun die CDU, weil sie es offensichtlich nicht ertragen kann, dass die unabhängige Bürgermeisterkandidatin Claudia Dettmar-Müller auch über die notwendigen Voraussetzungen verfügt, um das Amt als Bürgermeisterin auszufüllen.

Neben anderen Qualifikationen hat sie ja immerhin jahrelange politische Erfahrungen als CDU-Fraktionsvorsitzende im Rat der Stadt sammeln können und verfügt darüber hinaus noch über eine andere Sichtweise zur Kommunalpolitik als allein aus der Perspektive der Verwaltung und der CDU.

Die CDU sollte sich fragen, warum ihre so engagierte langjährige Fraktionsvorsitzende ihrer Partei den Rücken gekehrt hat, um als unabhängige Kandidatin anzutreten.

Offensichtlich verursacht der CDU allein schon die bloße Vorstellung vom möglichen Machtverlust soviel Schmerzen, dass sie selbst Opfer ihrer eigenen Politsatire zu werden droht.

Der Bürger in Bergen ist damit nicht nur zur Abstimmung aufgerufen, sondern er hat mit der unabhängigen Kandidatin Claudia Dettmar-Müller nun wirklich die Wahl!

Text: M. Hildebrandt